15 Gründe, warum ein Hund besser ist als ein Mann

1. Hunde haben keine Probleme, ihre Gefühle in der Öffentlichkeit zu zeigen.
2. Hunde vermissen dich, wenn du weggegangen bist.
3. Hunde fühlen sich schuldig, wenn sie etwas falsch gemacht haben.
4. Hunde prahlen nicht, mit wem sie geschlafen haben.
5. Hunde kritisieren nicht deine Freunde.
6. Hunde geben zu, wenn sie eifersüchtig sind.
7. Hunde fühlen sich nicht blamiert durch deine Intelligenz.
8. Hunde verstehen, was "NEIN" heißt.
9. Einen Hund kann man zur Stubenreinheit erziehen.
10. Hunde in mittlerem Alter überlegen nie, ob sie dich gegen einen jüngeren Besitzer tauschen sollen.
11. Hunden macht es nichts aus, wenn sie nicht fahren dürfen.
12. Hunde treten beim Auto fahren nicht auf die imaginäre Bremse.
13. Hunde geben es zu, wenn sie sich verfahren haben.
14. Hunde fühlen sich nicht erniedrigt, wenn sie weniger verdienen als du.
15. Hunde meinen es auch, wenn sie dich küssen.

15 Gründe, warum eine Hündin besser ist als eine Frau

1. Hunde beschweren sich nie, wenn du dich nicht in der Früh rasierst.
2. Hunde bemerken es nicht, dass der Flur neu tapeziert werden müsste.
3. Dein Hund freut sich immer, dich zu sehen, auch wenn du um zwei Uhr früh betrunken nach Hause kommst.
4. Hunde beschweren sich nicht, wenn du unter der Bettdecke einen ziehen lässt.
5. Hunde bekommen nicht plötzlich Kopfschmerzen, wenn du sie streichelst.
6. Hunde haben keine irrationalen Gefühlschwankungen eine Woche vor jeder Läufigkeit.
7. Hunde beschweren sich nicht, dass du aus dem Mund riechst.
8. Ein Hund geht gerne mit dir jeden Abend in die Kneipe.
9. Wenn man einem Hund Zuneigung gibt, sagt er nie: "Heute Abend brauchst du nicht einmal daran denken."
10. Ein Hund wird dir beim Saubermachen helfen, wenn das Gulasch, der Pudding, die 8 Krügel Bier und 4 Whiskys ein wenig zu viel des Guten waren.
11. Hunde bestehen nicht darauf, einen alten Film anzusehen, wenn im anderen Programm ein wichtiges Fußballmatch läuft.
12. Du kannst einem Hund beibringen, dass er das Maul hält (auch hilfreich bei Punkt 11)
13. Ein Hund weckt dich nicht auf, um dir zu sagen, dass du schnarchst.
14. Ein Hund hat nie Besuch von seiner Mutter.
15. Ein Hund wird dir nie vorwerfen, dass du die Toilettenspülung nicht gezogen hast, sondern aus dem Klo trinken.